Angebote zu "Stoff" (48 Treffer)

Kategorien

Shops

Crazy Idea Herren Avenger Light Jacke (Größe S,...
127,96 € *
ggf. zzgl. Versand

Weil du als leidenschaftlicher Skitourengeher fast das ganze Jahr über Schnee für deinen Sport findest, so ist auch die Avenger Light Jacke von Crazy Idea fast das ganze Jahr über im Einsatz.  Diese imprägnierte Softshelljacke ist die Weiterentwicklung der beliebten Avenger Jacke, die sich schon ihren Namen in der Crazy Skitouren Gemeinschaft gemacht hat.  Bei dieser Skitouren- bzw. Laufjacke ist der Graphene Print das Zaubermittel. Die Verschmelzung des Prints mit dem Stoff hat positive Eigenschaften auf den Tragekomfort. Obwohl das Material dünn und leicht ist, hat es temperaturregulierende Eigenschaften, es wirkt antibakteriell und es ist sehr abriebfest.  So bist du am Berg mit einer dünnen Softshelljacke unterwegs, die deine Körpertemperatur reguliert wenn du dich anstrengst und dich gleichzeitig vor Wind und Regenschauern schützt. 

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Architektur als Mimesis
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Architektur gilt als die am wenigsten mimetische Kunst. Dabei hat schon Gottfried Semper darauf hingewiesen, dass Stoffwechsel - und damit die Nachahmung einer Bauweise in einer anderen - Architektur symbolfähig macht. Hatten bestimmte Bauweisen oder Bauten für die Gemeinschaft besondere Bedeutung gewonnen, so konnte die Übertragung in einen anderen Stoff den Anspruch erheben, mit den ehrwürdigen Formen auch deren Bedeutung zu übernehmen. Einfache Nachahmung der Natur wurde durch eine reflexive Repräsentation der Repräsentation überholt. "Architektur als Mimesis" fragt nach dem Wie und Warum dieser Stufengeschichte der Mimesis. Dieser Entwurf entwickelt die Mimesisgeschichte nicht primär aus dem Begriff, sondern aus der historischen Erzählung heraus. Dafür überträgt er ältere Denkfiguren wie diejenigen des Vitruvianismus und des frühen Quatremère de Quincy - nicht ohne ironische Brechung - auf den heutigen Stand des Wissens. Methodisch ist "Architektur als Mimesis" mimetisch verfahrende Architekturtheorie.

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Architektur als Mimesis
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Architektur gilt als die am wenigsten mimetische Kunst. Dabei hat schon Gottfried Semper darauf hingewiesen, dass Stoffwechsel - und damit die Nachahmung einer Bauweise in einer anderen - Architektur symbolfähig macht. Hatten bestimmte Bauweisen oder Bauten für die Gemeinschaft besondere Bedeutung gewonnen, so konnte die Übertragung in einen anderen Stoff den Anspruch erheben, mit den ehrwürdigen Formen auch deren Bedeutung zu übernehmen. Einfache Nachahmung der Natur wurde durch eine reflexive Repräsentation der Repräsentation überholt. "Architektur als Mimesis" fragt nach dem Wie und Warum dieser Stufengeschichte der Mimesis. Dieser Entwurf entwickelt die Mimesisgeschichte nicht primär aus dem Begriff, sondern aus der historischen Erzählung heraus. Dafür überträgt er ältere Denkfiguren wie diejenigen des Vitruvianismus und des frühen Quatremère de Quincy - nicht ohne ironische Brechung - auf den heutigen Stand des Wissens. Methodisch ist "Architektur als Mimesis" mimetisch verfahrende Architekturtheorie.

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Mini-Reihen für das 2. Schuljahr - Ausgearbeite...
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterrichtsmaterial mit Kopiervorlagen für Lehrer an Grundschulen, Fächer: katholische und evangelische Religionslehre, Klasse 2 +++ Kein Wunder, aber ein regelrechter Segen im arbeitsreichen Schulalltag: Dieses Komplettpaket zum Sofort-Loslegen liefert Ihnen alles, was Sie benötigen, um den gesamten Stoff der Klasse 2 abzudecken. Sämtliche Unterrichtsmaterialien von Arbeitsblättern bis Bildvorlagen sind dabei nicht nur fix und fertig in einem Band zusammengeschnürt, sondern auch noch konfessionsübergreifend einsetzbar. Die fertigen Mini-Reihen erstrecken sich jeweils über drei bis vier Unterrichtsstunden und vermitteln den Kindern altersgerecht und handlungsorientiert alle wichtigen Lehrplaninhalte. Das Zusammenleben in einer Gemeinschaft sowie die Geschichten Abrahams und Noachs werden ebenso thematisiert wie Psalmen, das Vaterunser und der Baum als Symbol. Auch Feste und Feiertage von Sankt Martin bis Pfingsten kommen nicht zu kurz. Dank übersichtlicher Reihen- und Stundenabläufe als Lehrerhandreichung sowie sämtlicher Kopiervorlagen, Arbeitsblätter, Bildvorlagen und Texte sind Sie in Rekordzeit für alle Reli-Stunden des Schuljahres bestens vorbereitet!

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Mini-Reihen für das 2. Schuljahr - Ausgearbeite...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterrichtsmaterial mit Kopiervorlagen für Lehrer an Grundschulen, Fächer: katholische und evangelische Religionslehre, Klasse 2 +++ Kein Wunder, aber ein regelrechter Segen im arbeitsreichen Schulalltag: Dieses Komplettpaket zum Sofort-Loslegen liefert Ihnen alles, was Sie benötigen, um den gesamten Stoff der Klasse 2 abzudecken. Sämtliche Unterrichtsmaterialien von Arbeitsblättern bis Bildvorlagen sind dabei nicht nur fix und fertig in einem Band zusammengeschnürt, sondern auch noch konfessionsübergreifend einsetzbar. Die fertigen Mini-Reihen erstrecken sich jeweils über drei bis vier Unterrichtsstunden und vermitteln den Kindern altersgerecht und handlungsorientiert alle wichtigen Lehrplaninhalte. Das Zusammenleben in einer Gemeinschaft sowie die Geschichten Abrahams und Noachs werden ebenso thematisiert wie Psalmen, das Vaterunser und der Baum als Symbol. Auch Feste und Feiertage von Sankt Martin bis Pfingsten kommen nicht zu kurz. Dank übersichtlicher Reihen- und Stundenabläufe als Lehrerhandreichung sowie sämtlicher Kopiervorlagen, Arbeitsblätter, Bildvorlagen und Texte sind Sie in Rekordzeit für alle Reli-Stunden des Schuljahres bestens vorbereitet!

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Die Lebenden und Toten von Winsford (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorgestern beschloss ich, meinen Hund zu überleben. Das bin ich ihm schuldig ... Exmoor, eines Abends im November. Über dem kleinen Dorf Winsford in der südenglischen Moorlandschaft liegt dichter Nebel. Die mysteriöse Frau, die sich unter dem Namen Maria Anderson mit ihrem Hund im abseits gelegenen Haus auf der Heide niederlässt, bietet Stoff für Spekulationen. Was hat sie hier draußen in der Einöde zu suchen? Was hält ihr Mann von ihrem Aufenthalt an diesem Ende der Welt? Wo ist er überhaupt? Tatsächlich auf Reisen?Irgendetwas Sonderbares umgibt die Fremde, die Tag für Tag im diesigen Nieselregen spazierengeht - auch wenn sie schon bald aus dem Dorfleben nicht mehr wegzudenken ist. Nicht alle scheinen ihr jedenfalls wohlgesonnen. Wie anders wäre sonst zu erklären, dass plötzlich tote Vögel vor ihrer Türe liegen und ihr Hund tagelang verschwindet? Und die seltsamen Vorfälle häufen sich. Man könnte auch sagen: Je mehr sie sich auf die kleine Gemeinschaft einlässt, desto gefährlicher wird es für sie ...

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Die Lebenden und Toten von Winsford (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorgestern beschloss ich, meinen Hund zu überleben. Das bin ich ihm schuldig ... Exmoor, eines Abends im November. Über dem kleinen Dorf Winsford in der südenglischen Moorlandschaft liegt dichter Nebel. Die mysteriöse Frau, die sich unter dem Namen Maria Anderson mit ihrem Hund im abseits gelegenen Haus auf der Heide niederlässt, bietet Stoff für Spekulationen. Was hat sie hier draußen in der Einöde zu suchen? Was hält ihr Mann von ihrem Aufenthalt an diesem Ende der Welt? Wo ist er überhaupt? Tatsächlich auf Reisen?Irgendetwas Sonderbares umgibt die Fremde, die Tag für Tag im diesigen Nieselregen spazierengeht - auch wenn sie schon bald aus dem Dorfleben nicht mehr wegzudenken ist. Nicht alle scheinen ihr jedenfalls wohlgesonnen. Wie anders wäre sonst zu erklären, dass plötzlich tote Vögel vor ihrer Türe liegen und ihr Hund tagelang verschwindet? Und die seltsamen Vorfälle häufen sich. Man könnte auch sagen: Je mehr sie sich auf die kleine Gemeinschaft einlässt, desto gefährlicher wird es für sie ...

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Dichtung und Philosophie des frühen Griechentums
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Kaum vermag man sich die Zerstörung einer Hochkultur umfassender vorzustellen als jene, die das mykenische Griechenland um die Wende zum 12. Jahrhundert v. Chr. trifft. In der Folgezeit weisen nicht nur die bildenden Künste ein bedrückend niedriges Niveau auf - nein, die Auslöschung ist so radikal, daß selbst die Schrift der Alten verlorengeht. Um so strahlender zeigt sich die Morgenröte der hellenischen Kultur, die mit Homer das Ende der "dunklen Jahrhunderte" verkündet. Ist auch noch der Stoff von Ilias und Odyssee aus den Mythen und Sagen um die versunkene mykenische Welt herausgesponnen, so sind doch die Farben, in denen die Helden der Epen gemalt sind, und zahlreiche Charakteristika einer bäuerlich-kriegerischen Gesellschaft Reflexe der nachmykenischen Zeit und der beginnenden Epoche der Kolonisation. Hesiod versucht nicht mehr primär an heroische Traditionen anzuknüpfen, sondern schildert die Entstehung der Welt, die Beschaffenheit der in ihr waltenden Kräfte und vor allem die einfachen Wirklichkeiten seines bäuerlichen Lebenskreises. Mit Archilochos hebt die Epoche der Lyrik an, die das Epos ablöst. Aber nicht nur die Form - auch die Inhalte der Dichtung ändern sich. Die Verse verraten eine bisweilen selbstbewußte Individualität ihrer Autoren, zeigen deren Reaktion auf ihre privaten Geschicke und gewähren Einblicke in die Existenzbedingungen, den Aufbau und die Nöte der städtischen Gemeinschaft, der Polisgesellschaft, im archaischen Griechenland. Zugleich entwickeln sich - ausgehend vom ionischen Griechenland - die ersten Ansätze einer rationalen Weltbetrachtung, die kosmische Zusammenhänge ohne mythologische Deutungsmuster und Rückbezüge auf göttliches Eingreifen zu durchdringen sucht. Diese frühe Blütezeit abendländischer Dichtung und Philosophie währt bis ins 5. Jahrhundert v. Chr., wenn die Tragödiendichter und Sokrates neue Wege der Kunst und der Reflexion weisen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Dichtung und Philosophie des frühen Griechentums
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kaum vermag man sich die Zerstörung einer Hochkultur umfassender vorzustellen als jene, die das mykenische Griechenland um die Wende zum 12. Jahrhundert v. Chr. trifft. In der Folgezeit weisen nicht nur die bildenden Künste ein bedrückend niedriges Niveau auf - nein, die Auslöschung ist so radikal, daß selbst die Schrift der Alten verlorengeht. Um so strahlender zeigt sich die Morgenröte der hellenischen Kultur, die mit Homer das Ende der "dunklen Jahrhunderte" verkündet. Ist auch noch der Stoff von Ilias und Odyssee aus den Mythen und Sagen um die versunkene mykenische Welt herausgesponnen, so sind doch die Farben, in denen die Helden der Epen gemalt sind, und zahlreiche Charakteristika einer bäuerlich-kriegerischen Gesellschaft Reflexe der nachmykenischen Zeit und der beginnenden Epoche der Kolonisation. Hesiod versucht nicht mehr primär an heroische Traditionen anzuknüpfen, sondern schildert die Entstehung der Welt, die Beschaffenheit der in ihr waltenden Kräfte und vor allem die einfachen Wirklichkeiten seines bäuerlichen Lebenskreises. Mit Archilochos hebt die Epoche der Lyrik an, die das Epos ablöst. Aber nicht nur die Form - auch die Inhalte der Dichtung ändern sich. Die Verse verraten eine bisweilen selbstbewußte Individualität ihrer Autoren, zeigen deren Reaktion auf ihre privaten Geschicke und gewähren Einblicke in die Existenzbedingungen, den Aufbau und die Nöte der städtischen Gemeinschaft, der Polisgesellschaft, im archaischen Griechenland. Zugleich entwickeln sich - ausgehend vom ionischen Griechenland - die ersten Ansätze einer rationalen Weltbetrachtung, die kosmische Zusammenhänge ohne mythologische Deutungsmuster und Rückbezüge auf göttliches Eingreifen zu durchdringen sucht. Diese frühe Blütezeit abendländischer Dichtung und Philosophie währt bis ins 5. Jahrhundert v. Chr., wenn die Tragödiendichter und Sokrates neue Wege der Kunst und der Reflexion weisen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot