Angebote zu "Simon" (84 Treffer)

Kategorien

Shops

Varga, Simon: Leben in Gemeinschaft
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Leben in Gemeinschaft, Titelzusatz: Politische Anthropologie anhand Hesiod, Autor: Varga, Simon, Verlag: Meiner Felix Verlag GmbH // Meiner, F, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Anthropologie // Kulturanthropologie // Philosophie // Antike // Gesellschaft // Politik // Staat // Antike Philosophie // Soziale und politische Philosophie, Rubrik: Philosophie // Antike, Seiten: 228, Reihe: Blaue Reihe, Gewicht: 269 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Varga, Simon: Leben in Gemeinschaft
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Leben in Gemeinschaft, Titelzusatz: Politische Anthropologie anhand Hesiod, Autor: Varga, Simon, Verlag: Meiner Felix Verlag GmbH // Meiner, Felix, Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Anthropologie // Kulturanthropologie // Philosophie // Antike // Gesellschaft // Politik // Staat // Antike Philosophie // Soziale und politische Philosophie, Rubrik: Philosophie // Antike, Seiten: 228, Reihe: Blaue Reihe, Gewicht: 269 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Foppa, Simon: Kirche und Gemeinschaft in Migration
38,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.10.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kirche und Gemeinschaft in Migration, Titelzusatz: Soziale Unterstützung in christlichen Migrationsgemeinden, Autor: Foppa, Simon, Verlag: EDITIONspi // edition spi - Verlag des Schweizerischen Pastoralsoziologischen Instituts, Sprache: Deutsch, Rubrik: Soziologie, Seiten: 448, Informationen: Paperback, Gewicht: 631 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Rudelsingen
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das 20. Wolfsburger Rudelsingen am 15. Dezember 2020 im Kulturzentrum Hallenbad ? Kultur am Schachtweg.Seit 2011 feiert das RUDELSINGEN seinen Siegeszug durch ganz Deutschland und gehört bei vielen Fans inzwischen einfach zum Leben dazu. Regelmäßig treffen sich die unterschiedlichsten Menschen, um gemeinsam die schönsten Lieder von gestern bis heute zu singen. 10 Teams begeistern bundesweit in über 100 Städten mit immer neuen Programmen und erfüllen viele Hunderte Liedwünsche ? dabei hält das stets bunt gemischte Repertoire für monatlich über 10.000 Rudelsängerinnen und Rudelsänger immer das Passende bereit, von Schlager bis Rock, vom aktuellen Radio-Hit bis zum Evergreen.Simon Bröker und Felix Fleischmann präsentieren die schönsten Lieder zum Mitsingen ? Schlager, Evergreens, Pop und Rock. Das Einstimmen ist dabei ausdrücklich erwünscht: ?Singen macht doch am meisten Spaß, wenn man laut in der Gemeinschaft mit anderen singen kann!?, erklärt Simon Bröker. Gemeinsam mit Felix Fleischmann hat er ein gut zweistündiges Programm entwickelt. Ein Beamer strahlt jeweils die Verse an die Leinwand, die Sänger werden mit Gitarre und Einspielungen begleitet und Simon Bröker geleitet mit Charme und Witz von Lied zu Lied. Alte Schätzchen, die neuesten singbaren Radio-Songs, ewige Gassenhauer - alles ist dabei und das Publikum singt begeistert mit!Eine geringe Anzahl an Sitzplätzen können Sie über Rudelsingen buchen.Wir behalten uns vor, die unverkauften Sitzplätze frei zu vergeben.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Rudelsingen - Team Bröcker
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das 19. Wolfsburger Rudelsingen am 19. Mai 2020 im Kulturzentrum Hallenbad ? Kultur am SchachtwegSeit 2011 feiert das RUDELSINGEN seinen Siegeszug durch ganz Deutschland und gehört bei vielen Fans inzwischen einfach zum Leben dazu. Regelmäßig treffen sich die unterschiedlichsten Menschen, um gemeinsam die schönsten Lieder von gestern bis heute zu singen. 10 Teams begeistern bundesweit in über 100 Städten mit immer neuen Programmen und erfüllen viele Hunderte Liedwünsche ? dabei hält das stets bunt gemischte Repertoire für monatlich über 10.000 Rudelsängerinnen und Rudelsänger immer das Passende bereit, von Schlager bis Rock, vom aktuellen Radio-Hit bis zum Evergreen.Simon Bröker und Felix Fleischmann präsentieren die schönsten Lieder zum Mitsingen ? Schlager, Evergreens, Pop und Rock. Das Einstimmen ist dabei ausdrücklich erwünscht: ?Singen macht doch am meisten Spaß, wenn man laut in der Gemeinschaft mit anderen singen kann!?, erklärt Simon Bröker. Gemeinsam mit Felix Fleischmann hat er ein gut zweistündiges Programm entwickelt. Ein Beamer strahlt jeweils die Verse an die Leinwand, die Sänger werden mit Gitarre und Einspielungen begleitet und Simon Bröker geleitet mit Charme und Witz von Lied zu Lied. ?Alte Schätzchen?, die neuesten singbaren Radio-Songs, ewige Gassenhauer ? alles ist dabei und das Publikum singt begeistert mit! Eine geringe Anzahl an Sitzplätzen können Sie über Rudelsingen buchen.Wir behalten uns vor, die unverkauften Sitzplätze frei zu vergeben.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Zwei Herren im Anzug (DVD)
8,76 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Es ist das Jahr 1984 und es ist am Ende des Sommers. Im ausgedienten Tanzsaal eines ehemals traditionsreichen Gasthauses am See, haben der Wirt und Bauer Pankraz und sein 35-jähriger Sohn Semi gerade die letzten Gäste verabschiedet, die zum Leichenschmaus zu Ehren der verstorbenen Frau und Mutter Theres erschienen waren. Nun sitzen Vater und Sohn in erzwungener Gemeinschaft beisammen und unterhalten sich über die Vergangenheit: 1. und 2. Weltkrieg, alliierte Besatzung, der erste Traktor, Kalter Krieg, Wirtschaftswunder, Flüchtlinge, Studentenunruhen, die Familie. Alles kommt stockend und sehr persönlich zur Sprache und (für den Zuschauer) ins Bild. Zwei unbekannte, vornehm gekleidete Herren werden sie vom späten Nachmittag an bis in die anbrechende Nacht hinein als zwar ungebetene, aber doch eindringliche Stichwortgeber ihres familiären Erinnerns über einen Zeitraum von 70 Jahren begleiten.Darsteller:Josef Bierbichler, Martina Gedeck, Simon Donatz, Irm Hermann, Johan Simons, Sarah Camp

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
AGE OF EMPATHY II - Fall und Aufstieg von Therm...
11,40 € *
zzgl. 11,95 € Versand

Thermoboy FK bauen sich ? inspiriert durch den Computerspiel-Klassiker Age of Empires II ? mit LED-Lichterzauber und surrealer Architektur eine Stadt, die sich jeder Logik entzieht. Mit der vollen Wucht der Fiktion schreiben sie ihre Stadtgeschichte, wie sie gewesen sein könnte. ThermoCity entsteht aus Poesie, Fundstücken und Musik. Darin erkunden sie die Konstruktion temporärer Gemeinschaften und fragen sich gemeinsam mit dem Publikum: Wie wollen wir leben?Oder anders gesagt: Ein Moment der Blüte. Ein Gefüge, in dem alles möglich scheint. Und so wohnt jener magischen Konstellation bereits die Ahnung ihrer Vergänglichkeit inne. Literatur, Kunst, und Musik von ThermoCity wissen das damals, wie auch heute und in Zukunft. Bevor unsere Ereignisse ins Rollen kamen. Wenn überhaupt von Ereignissen die Rede sein kann. Und wenn es denn ein Rollen war, und kein Stolpern. Oder gar ein Fall.Thermoboy FK erschaffen auch diesmal aus ihrer Sehnsucht nach moderner Mythologie Theater. Sie erfinden zukünftige, vergangene oder parallelen Welten und erzählen darin Geschichten vom Zusammenleben als Gruppe, vom Wechsel der Identitäten und vom Verlust und Wiedergewinn von Unschuld. Dafür bauen sie Häuser, Landschaften, Gärten ? oder eben eine ganze Stadt: ThermoCity ? und bewegen sich hin und her zwischen Fiktion und Theaterraum. Mit AGE OF EMPATHY II fragen sie vor den Zeichen unserer Gegenwart: Wenn wir über Historisches reden, wie viel Literatur steckt dann in Geschichte? Und wie können wir in einer heterogenen Gemeinschaft eine gemeinsame Zukunft entwickeln? VON/MIT Moritz Brunken / Felix Scheer / Jasper Tibbe DRAMATURGIE Susanne Wagner BÜHNE Bühne Life is_Collective KOSTÜM Harm Coordes / Merle Richter MUSIK Simon Geuchen / Felix Scheer PRODUKTION Zwei Eulen KOPRODUKTION Theaterdiscounter Berlin GEFÖRDERT DURCH Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur / Stiftung Niedersachsen / Kulturamt der Stadt Braunschweig / Kulturbüro der Stadt Hannover FREUNDLICHE UNTERSTÜTZUNG Pathos MünchenTHERMOBOY FK verdrehen alte Männerbilder und erschaffen neue. Mit meditativ choreografierter Handlungsarmut praktizieren sie Alternativen zu einer leistungsorientierten Gesellschaft. Die Inszenierungen der Gruppe wurden zu zahlreichen Festivals in Deutschland eingeladen, u.a. zum Körber Studio Junge Regie, theaterszeneeuropa und Best OFF Niedersachsen. Die Basis der Mitglieder konzentriert sich auf die Städte Bremen, Berlin und Braunschweig.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
AGE OF EMPATHY II - Fall und Aufstieg von Therm...
11,40 € *
zzgl. 11,95 € Versand

Thermoboy FK bauen sich ? inspiriert durch den Computerspiel-Klassiker Age of Empires II ? mit LED-Lichterzauber und surrealer Architektur eine Stadt, die sich jeder Logik entzieht. Mit der vollen Wucht der Fiktion schreiben sie ihre Stadtgeschichte, wie sie gewesen sein könnte. ThermoCity entsteht aus Poesie, Fundstücken und Musik. Darin erkunden sie die Konstruktion temporärer Gemeinschaften und fragen sich gemeinsam mit dem Publikum: Wie wollen wir leben?Oder anders gesagt: Ein Moment der Blüte. Ein Gefüge, in dem alles möglich scheint. Und so wohnt jener magischen Konstellation bereits die Ahnung ihrer Vergänglichkeit inne. Literatur, Kunst, und Musik von ThermoCity wissen das damals, wie auch heute und in Zukunft. Bevor unsere Ereignisse ins Rollen kamen. Wenn überhaupt von Ereignissen die Rede sein kann. Und wenn es denn ein Rollen war, und kein Stolpern. Oder gar ein Fall.Thermoboy FK erschaffen auch diesmal aus ihrer Sehnsucht nach moderner Mythologie Theater. Sie erfinden zukünftige, vergangene oder parallelen Welten und erzählen darin Geschichten vom Zusammenleben als Gruppe, vom Wechsel der Identitäten und vom Verlust und Wiedergewinn von Unschuld. Dafür bauen sie Häuser, Landschaften, Gärten ? oder eben eine ganze Stadt: ThermoCity ? und bewegen sich hin und her zwischen Fiktion und Theaterraum. Mit AGE OF EMPATHY II fragen sie vor den Zeichen unserer Gegenwart: Wenn wir über Historisches reden, wie viel Literatur steckt dann in Geschichte? Und wie können wir in einer heterogenen Gemeinschaft eine gemeinsame Zukunft entwickeln? VON/MIT Moritz Brunken / Felix Scheer / Jasper Tibbe DRAMATURGIE Susanne Wagner BÜHNE Bühne Life is_Collective KOSTÜM Harm Coordes / Merle Richter MUSIK Simon Geuchen / Felix Scheer PRODUKTION Zwei Eulen KOPRODUKTION Theaterdiscounter Berlin GEFÖRDERT DURCH Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur / Stiftung Niedersachsen / Kulturamt der Stadt Braunschweig / Kulturbüro der Stadt Hannover FREUNDLICHE UNTERSTÜTZUNG Pathos MünchenTHERMOBOY FK verdrehen alte Männerbilder und erschaffen neue. Mit meditativ choreografierter Handlungsarmut praktizieren sie Alternativen zu einer leistungsorientierten Gesellschaft. Die Inszenierungen der Gruppe wurden zu zahlreichen Festivals in Deutschland eingeladen, u.a. zum Körber Studio Junge Regie, theaterszeneeuropa und Best OFF Niedersachsen. Die Basis der Mitglieder konzentriert sich auf die Städte Bremen, Berlin und Braunschweig.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
AGE OF EMPATHY II - Fall und Aufstieg von Therm...
11,40 € *
zzgl. 11,95 € Versand

Thermoboy FK bauen sich ? inspiriert durch den Computerspiel-Klassiker Age of Empires II ? mit LED-Lichterzauber und surrealer Architektur eine Stadt, die sich jeder Logik entzieht. Mit der vollen Wucht der Fiktion schreiben sie ihre Stadtgeschichte, wie sie gewesen sein könnte. ThermoCity entsteht aus Poesie, Fundstücken und Musik. Darin erkunden sie die Konstruktion temporärer Gemeinschaften und fragen sich gemeinsam mit dem Publikum: Wie wollen wir leben?Oder anders gesagt: Ein Moment der Blüte. Ein Gefüge, in dem alles möglich scheint. Und so wohnt jener magischen Konstellation bereits die Ahnung ihrer Vergänglichkeit inne. Literatur, Kunst, und Musik von ThermoCity wissen das damals, wie auch heute und in Zukunft. Bevor unsere Ereignisse ins Rollen kamen. Wenn überhaupt von Ereignissen die Rede sein kann. Und wenn es denn ein Rollen war, und kein Stolpern. Oder gar ein Fall.Thermoboy FK erschaffen auch diesmal aus ihrer Sehnsucht nach moderner Mythologie Theater. Sie erfinden zukünftige, vergangene oder parallelen Welten und erzählen darin Geschichten vom Zusammenleben als Gruppe, vom Wechsel der Identitäten und vom Verlust und Wiedergewinn von Unschuld. Dafür bauen sie Häuser, Landschaften, Gärten ? oder eben eine ganze Stadt: ThermoCity ? und bewegen sich hin und her zwischen Fiktion und Theaterraum. Mit AGE OF EMPATHY II fragen sie vor den Zeichen unserer Gegenwart: Wenn wir über Historisches reden, wie viel Literatur steckt dann in Geschichte? Und wie können wir in einer heterogenen Gemeinschaft eine gemeinsame Zukunft entwickeln? VON/MIT Moritz Brunken / Felix Scheer / Jasper Tibbe DRAMATURGIE Susanne Wagner BÜHNE Bühne Life is_Collective KOSTÜM Harm Coordes / Merle Richter MUSIK Simon Geuchen / Felix Scheer PRODUKTION Zwei Eulen KOPRODUKTION Theaterdiscounter Berlin GEFÖRDERT DURCH Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur / Stiftung Niedersachsen / Kulturamt der Stadt Braunschweig / Kulturbüro der Stadt Hannover FREUNDLICHE UNTERSTÜTZUNG Pathos MünchenTHERMOBOY FK verdrehen alte Männerbilder und erschaffen neue. Mit meditativ choreografierter Handlungsarmut praktizieren sie Alternativen zu einer leistungsorientierten Gesellschaft. Die Inszenierungen der Gruppe wurden zu zahlreichen Festivals in Deutschland eingeladen, u.a. zum Körber Studio Junge Regie, theaterszeneeuropa und Best OFF Niedersachsen. Die Basis der Mitglieder konzentriert sich auf die Städte Bremen, Berlin und Braunschweig.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot