Angebote zu "Last" (64 Treffer)

Kategorien

Shops

Bon Iver
58,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Bon Iver sind aus der weltweiten Independent Music-Szene inzwischen nicht mehr wegzudenken. Mit ihrem am 30. August erschienenen, vierten Album ?i,i? komplettiert die Band den Jahreszeitenzyklus: auf den Winter mit ?For Emma, Forever Ago? (2007) folgten das Frühlingsalbum ?Bon Iver? (2011) und der Sommer ?22, A Million?. ?I,i? schließt den Kreis nun mit dem Herbst.Für Bon Ivers Frontmann Justin Vernon fühlt sich das neue Album an wie ?the most adult record, the most complete?. Das hört man auch durchaus. Nach dem recht experimentellen ?22, A Million? umfasst ?i,i? das komplette Spektrum der Band. Befreit von den verzerrten Stimmeffekten, die früher eine Phase von Furcht und Angst ausdrückten, singt Vernon nun über die Balance zwischen dem Individuum und der Gemeinschaft, zwischen Inspiration und Kreation.Sechs Wochen verbrachte die Band auf der Sonic Ranch in West Texas, auf der sie mit Ruhe, Fokus und kreativer Freiheit ihr viertes Werk erschaffen hat. In gewisser Weise erzählt ?i,i? die Geschichte genau dieser Zeit. Eine Geschichte mit vielen Gesichtern, wie Vernon selbst definiert: ?This project began with a single person, but throughout the last 11 years, the identity of Bon Iver has bloomed and can only be defined by the faces in the ever-growing family we are.?Der Titel bedeutet Vernon ?whatever it means to you or me. It can mean deciphering and bolstering one?s identity. It can be how important the self is and how unimportant the self is, how we?re all connected.Foto: Graham Tolbert & Crystal Quinn

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Bon Iver
61,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Bon Iver sind aus der weltweiten Independent Music-Szene inzwischen nicht mehr wegzudenken. Mit ihrem am 30. August erschienenen, vierten Album ?i,i? komplettiert die Band den Jahreszeitenzyklus: auf den Winter mit ?For Emma, Forever Ago? (2007) folgten das Frühlingsalbum ?Bon Iver? (2011) und der Sommer ?22, A Million?. ?I,i? schließt den Kreis nun mit dem Herbst.Für Bon Ivers Frontmann Justin Vernon fühlt sich das neue Album an wie ?the most adult record, the most complete?. Das hört man auch durchaus. Nach dem recht experimentellen ?22, A Million? umfasst ?i,i? das komplette Spektrum der Band. Befreit von den verzerrten Stimmeffekten, die früher eine Phase von Furcht und Angst ausdrückten, singt Vernon nun über die Balance zwischen dem Individuum und der Gemeinschaft, zwischen Inspiration und Kreation.Sechs Wochen verbrachte die Band auf der Sonic Ranch in West Texas, auf der sie mit Ruhe, Fokus und kreativer Freiheit ihr viertes Werk erschaffen hat. In gewisser Weise erzählt ?i,i? die Geschichte genau dieser Zeit. Eine Geschichte mit vielen Gesichtern, wie Vernon selbst definiert: ?This project began with a single person, but throughout the last 11 years, the identity of Bon Iver has bloomed and can only be defined by the faces in the ever-growing family we are.?Der Titel bedeutet Vernon ?whatever it means to you or me. It can mean deciphering and bolstering one?s identity. It can be how important the self is and how unimportant the self is, how we?re all connected.Foto: Graham Tolbert & Crystal Quinn

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Bon Iver
43,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Bon Iver sind aus der weltweiten Independent Music-Szene inzwischen nicht mehr wegzudenken. Mit ihrem am 30. August erschienenen, vierten Album ?i,i? komplettiert die Band den Jahreszeitenzyklus: auf den Winter mit ?For Emma, Forever Ago? (2007) folgten das Frühlingsalbum ?Bon Iver? (2011) und der Sommer ?22, A Million?. ?I,i? schließt den Kreis nun mit dem Herbst.Für Bon Ivers Frontmann Justin Vernon fühlt sich das neue Album an wie ?the most adult record, the most complete?. Das hört man auch durchaus. Nach dem recht experimentellen ?22, A Million? umfasst ?i,i? das komplette Spektrum der Band. Befreit von den verzerrten Stimmeffekten, die früher eine Phase von Furcht und Angst ausdrückten, singt Vernon nun über die Balance zwischen dem Individuum und der Gemeinschaft, zwischen Inspiration und Kreation.Sechs Wochen verbrachte die Band auf der Sonic Ranch in West Texas, auf der sie mit Ruhe, Fokus und kreativer Freiheit ihr viertes Werk erschaffen hat. In gewisser Weise erzählt ?i,i? die Geschichte genau dieser Zeit. Eine Geschichte mit vielen Gesichtern, wie Vernon selbst definiert: ?This project began with a single person, but throughout the last 11 years, the identity of Bon Iver has bloomed and can only be defined by the faces in the ever-growing family we are.?Der Titel bedeutet Vernon ?whatever it means to you or me. It can mean deciphering and bolstering one?s identity. It can be how important the self is and how unimportant the self is, how we?re all connected.Foto: Graham Tolbert & Crystal Quinn

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Leky Was man von hier aus sehen kann - Roman
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.07.2017, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Roman, Autor: Leky, Mariana, Verlag: DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alltagsfluchten // altes land // Autorin des Jahres // berührende Geschichte // Bestseller 2018 // Bestseller 2019 // Blaues Sofa // Buch des Jahres 2018 // Buchgeschenke // Buddhismus // buecher die man gelesen haben muss // Coming of Age // Die fabelhafte Welt der Amelie // Die Herrenausstatterin // Dorfgemeinschaft // Dorfleben // ein Buch zum Lachen und Weinen // Erste Hilfe // erste Liebe // Erwachsenwerden // Gegenwartsliteratur // gemeinschaft // geschenke bis 20 euro // Geschenke Bücher // Geschenke für Frauen // geschenke für freundin // geschenke für mama // Geschenke 2019 // geschenkideen // #heimat // Heimat // Heimatliteratur // Heimatroman // Identitätssuche // Japan // kammerspiel // Karla Paul // Kloster // ländliches Setting // last minute geschenke // lebensweisheiten // leserunden // Lesestoff für Ostern // Lesetipps zum Verschenken // liebesbriefe // Liebesperlen // lieblingsbuch des unabhängigen Buchhandels // lieblingsbuch 2018 // luzia Braun // magischer Realismus, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 320 S., mit farbigem Vorsatz und Lesebändchen, Seiten: 320, Format: 2.8 x 21.2 x 14.4 cm, Gewicht: 466 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Kreuzigung und Auferstehung: Bibel kompakt, Hör...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kreuzweg Jesu prangt in manchen Gotteshäusern in Holz geschnitten oder anderweitig dargestellt, er ist im Nachhinein mehr als einige Male verfilmt worden. Für den Bedarf von Grundschülern werden die monströsen Zusammenhänge in einfachen Worten dargestellt, in Reimform sind sie noch einprägsamer. Den genauen Zeitpunkt und tatsächlichen Ort der in der Apostelgeschichte bildhaft festgehaltenen Geschehnisse bemüht man sich nach wie vor näher zu bestimmen. Mit der Dornenkrone ausgestattet und schon mit heiligem Schein umkrönt beugt der Messias sich unter der Last seines hölzernen Todesurteils, gedrängt von Schergen, beweint von den Frauen. Wie es sich zugetragen hat, berichtet Lukas in dem nach ihm benannten Evangelium. Zuvor hatte Jesus einige aufsehenerregende Wunder bewirkt, und die Schriftgelehrten forderten mit den hohen Priestern im Verein den finalen Ausschluss aus der Gemeinschaft, nachdem Befehlshaber keinen stichhaltigen Grund dafür finden konnten. Das Geschrei wollte nicht abebben, ein verurteilter Mörder wurde freigelassen, Jesus dagegen ergriffen und Simon vom Felde gezerrt, damit der die Kreuzeslast vorerst trage. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Michael Freio Haas. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/kope/000512/bk_kope_000512_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Das SZ-Magazin Familenbuch
19,18 € *
ggf. zzgl. Versand

Das SZ-Magazin-Familienbuch versammelt 30 Geschichten über das, was Familie bedeutet: So ziemlich alles außer einfach, und außer Mama-Papa-Kind. Familie ist Herkunft, Gegenwart und Zukunft, ist ein Geschenk und Last zugleich, Hoffnung und Verlust, ist eine lebenslange Aufgabe. Familien greift das ganze schicksalhafte Spektrum dieses Themas auf: Rührend, ohne in Kitsch zu verfallen, wie etwa in der Eröffnungsgeschichte über das jüngste Frühchen, welches überlebt, aber ohne seinen Zwilling. Bunt, über Regenbogenkinder, die der Familie eine unerhört neue Toleranz geben. Schmerzhafte Geschichten über durchtrennte Bindungen zwischen Kindern und Eltern, traurige über das Verlieren, über den Tod als Verlust und Versöhnung, bittere Bilder zur Bruderliebe, leise und weise Töne zu Patchwork, harte und böse Worte über den Vater, der ein Mörder war. Auch heikle Fragen werden beleuchtet, Tabus wie Leihmutterschaft, Magersucht in der Schwangerschaft, und Gemeinschaft per Gesetz, aber ohne Liebe. Und dennoch ist es ein starkes Buch über Liebe. Erzählt in großen Reportagen, tiefgehenden Interviews, klugen Essays und heiteren Glossen, mit starken Bildstrecken aus dem Kraft- und Spannungsfeld Familie.

Anbieter: buecher
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Anleitung zum Konservativsein
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir sind keine unbeschriebenen Blätter. Wir kommen nicht aus dem Nichts. Wir wissen, dass jeder seinen Platz auf der Welt hat, aber dass dieser Platz nicht austauschbar ist. Wir hängen an den Orten, aus denen wir stammen und selbst wenn wir sie verlassen, schütteln wir unsere Herkunft nicht ab. Jeder von uns hat seine Geschichte. Wir sind Menschen mit Eigenarten und bestehen auf unseren Gewohnheiten, weil sie unsere Gemeinschaft erhalten. Wir sind keine Zufallsprodukte, sondern stehen auf dem Grund eines Erbes, das uns prägt. Dieses Erbe ist keine Last, weil wir es lebendig halten. Wir sitzen auf den Schultern von Riesen und lesen in unserer Geschichte, ohne sie zu verklären. Wir kennen den Verlust und fühlen den Schmerz des Verschwindens, wenn wir auf den Fortschritt blicken. Wir sind Skeptiker, weil wir wissen, wie leicht es ist, etwas einzureißen und wie schwer, etwas aufzubauen. Wir achten die Wirklichkeit und leben aus dem, was immer gilt. Wir bauen keine Luftschlösser, wir bestellen unseren Garten. Mit einem Wort: Wir sind konservativ.

Anbieter: buecher
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Das SZ-Magazin Familenbuch
19,18 € *
ggf. zzgl. Versand

Das SZ-Magazin-Familienbuch versammelt 30 Geschichten über das, was Familie bedeutet: So ziemlich alles außer einfach, und außer Mama-Papa-Kind. Familie ist Herkunft, Gegenwart und Zukunft, ist ein Geschenk und Last zugleich, Hoffnung und Verlust, ist eine lebenslange Aufgabe. Familien greift das ganze schicksalhafte Spektrum dieses Themas auf: Rührend, ohne in Kitsch zu verfallen, wie etwa in der Eröffnungsgeschichte über das jüngste Frühchen, welches überlebt, aber ohne seinen Zwilling. Bunt, über Regenbogenkinder, die der Familie eine unerhört neue Toleranz geben. Schmerzhafte Geschichten über durchtrennte Bindungen zwischen Kindern und Eltern, traurige über das Verlieren, über den Tod als Verlust und Versöhnung, bittere Bilder zur Bruderliebe, leise und weise Töne zu Patchwork, harte und böse Worte über den Vater, der ein Mörder war. Auch heikle Fragen werden beleuchtet, Tabus wie Leihmutterschaft, Magersucht in der Schwangerschaft, und Gemeinschaft per Gesetz, aber ohne Liebe. Und dennoch ist es ein starkes Buch über Liebe. Erzählt in großen Reportagen, tiefgehenden Interviews, klugen Essays und heiteren Glossen, mit starken Bildstrecken aus dem Kraft- und Spannungsfeld Familie.

Anbieter: buecher
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Anleitung zum Konservativsein
17,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir sind keine unbeschriebenen Blätter. Wir kommen nicht aus dem Nichts. Wir wissen, dass jeder seinen Platz auf der Welt hat, aber dass dieser Platz nicht austauschbar ist. Wir hängen an den Orten, aus denen wir stammen und selbst wenn wir sie verlassen, schütteln wir unsere Herkunft nicht ab. Jeder von uns hat seine Geschichte. Wir sind Menschen mit Eigenarten und bestehen auf unseren Gewohnheiten, weil sie unsere Gemeinschaft erhalten. Wir sind keine Zufallsprodukte, sondern stehen auf dem Grund eines Erbes, das uns prägt. Dieses Erbe ist keine Last, weil wir es lebendig halten. Wir sitzen auf den Schultern von Riesen und lesen in unserer Geschichte, ohne sie zu verklären. Wir kennen den Verlust und fühlen den Schmerz des Verschwindens, wenn wir auf den Fortschritt blicken. Wir sind Skeptiker, weil wir wissen, wie leicht es ist, etwas einzureißen und wie schwer, etwas aufzubauen. Wir achten die Wirklichkeit und leben aus dem, was immer gilt. Wir bauen keine Luftschlösser, wir bestellen unseren Garten. Mit einem Wort: Wir sind konservativ.

Anbieter: buecher
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot