Angebote zu "Handelspolitik" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Bollrath, L: Vertragsschlusskompetenz
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.07.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Vertragsschlusskompetenz der Europäischen Gemeinschaft auf dem Gebiet der Gemeinsamen Handelspolitik, Auflage: 1. Auflage von 1980 // 1. Auflage, Autor: Bollrath, Laura, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europäische Gemeinschaft // EG // Markt // Gemeinsamer Markt // Europarecht // Internationales Recht // Europa // Europäische Union // EU // Handelsrecht, Rubrik: Internationales und ausländ. Recht, Seiten: 248, Reihe: Schriftenreihe Europäisches Recht, Politik und Wirtschaft (Nr. 341), Gewicht: 383 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Taraschka, K: Kompetenzen der Europäischen Geme...
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.12.2001, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Kompetenzen der Europäischen Gemeinschaft im Bereich der Handelspolitik, Autor: Taraschka, Klaus, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa // Recht // Internationales Recht, Rubrik: Internationales und ausländ. Recht, Seiten: 286, Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 02): Rechtswissenschaft / Law / Droit (Nr. 3309), Gewicht: 450 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Die Kompetenzen der Europäischen Gemeinschaft i...
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kompetenzen der Europäischen Gemeinschaft im Bereich der Handelspolitik ab 79.95 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Die Vertragsschlusskompetenz der Europäischen G...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vertragsschlusskompetenz der Europäischen Gemeinschaft auf dem Gebiet der Gemeinsamen Handelspolitik ab 59 € als Taschenbuch: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Die Vertragsschlusskompetenz der Europäischen G...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vertragsschlusskompetenz der Europäischen Gemeinschaft auf dem Gebiet der Gemeinsamen Handelspolitik ab 59 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Die Kompetenzen der Europäischen Gemeinschaft i...
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kompetenzen der Europäischen Gemeinschaft im Bereich der Handelspolitik ab 79.95 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Die Kompetenzen der Europäischen Gemeinschaft i...
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kompetenzverteilung in außenwirtschaftlichen Fragen zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten gehört nicht zuletzt wegen ihrer wirtschaftlichen Bedeutung zu einer der umstrittensten Fragen im Europarecht. Gegenstand dieser Abhandlung ist es insbesondere, diese Frage zu systematisieren und die wesentlichen Probleme herauszustellen. Dazu wird der Umfang der expliziten Kompetenzen der Europäischen Gemeinschaft gemäß Art. 133 Abs. 1 EGV im Hinblick auf die materiellen und immateriellen Güter dargestellt, welche diese Kompetenznorm umfaßt, und aufgezeigt, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, damit eine Maßnahme erlassen werden kann, die sich auf den Austausch dieser Güter auswirkt. Zur Bestimmung solcher, handelspolitischer Maßnahmen wird ein neuer Ansatz vorgestellt. Diese Abhandlung zeigt weiterhin, daß neben den expliziten auch implizite Kompetenzen aus Art. 133 Abs. 1 EGV abgeleitet werden können und erläutert, in welchen Fällen diese von Bedeutung sind. Der abstrakten Darstellung des Art. 133 Abs. 1 EGV folgt eine Abgrenzung dieser Kompetenznorm zu anderen Kompetenznormen im EGV. Zum Abschluß werden die gemeinschaftlichen Kompetenzen im Bereich der Handelspolitik zu denen der Mitgliedstaaten im Bereich der Außen- und Sicherheitspolitik am Beispiel der Exportkontrollpolitik und der Embargopolitik abgegrenzt.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Die Vertragsschlusskompetenz der Europäischen G...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gemeinsame Handelspolitik ist ältestes und wirtschaftlich wie politisch besonders bedeutsames Element der europäischen Außenpolitik. Durch sie wird - neben der autonomen Handelspolitik - Verhandlungsführung und Vertragsschlusskompetenz auf die Europäische Gemeinschaft übertragen. Inhalt und Umfang dieser Kompetenz sind damit von erheblicher praktischer Bedeutung für die Befugnis der Gemeinschaft zu Verhandlungen auf wirtschaftsvölkerrechtlicher Ebene, insbesondere im Rahmen der Welthandelsorganisation WTO. Zudem können die im Hinblick auf die rechtliche Entwicklung gewonnenen Erfahrungen, wertvolle Hinweise für die Entwicklung anderer Politikbereiche bieten. Diese umfassende Analyse der Vertragsschlusskompetenz der Europäischen Gemeinschaft auf dem Gebiet der Gemeinsamen Handelspolitik stellt anschaulich Entwicklung, Inhalt und Umfang der Kompetenz dar und beschäftigt sich daneben mit aktuellen Problemen wie der Frage nach der demokratischen Legitimation bei Aushandlung und Abschluss handelspolitischer Verträge und den Änderungen in diesem Bereich durch den Vertrag von Lissabon.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Außenkompetenzen der Europäischen Gemeinschafte...
62,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Umweltschutz ohne internationalen Bezug ist heute kaum mehr denkbar. Deshalb beteiligt sich auch die Europäische Union bzw. Gemeinschaft an internationalen Konferenzen und schließt Abkommen mit Staaten oder internationalen Organisationen gerade im Umweltbereich. Diese Handlungsformen wählen auch die Mitgliedstaaten. Wer aber ist für welchen Bereich inwieweit kompetent?Diese Problemkreise sind partiell für Randbereiche des Umweltschutzes anders, so für die internationale Handelspolitik, die Atom- oder die Fischereipolitik. Darauf aufbauend ist näher das Verfahren zu untersuchen. Welche Organe bestimmen den Abschluß von Abkommen wesentlich mit: der Rat oder die Kommission? Inwieweit können die Mitgliedstaaten Einflüsse geltend machen? Besondere Brisanz haben insoweit gemischte Abkommen, ebenso rein politische Verhandlungen und Konferenzen. Für sie besteht keine gesicherte Regelung. Schließlich stellt sich auch noch die Frage, inwieweit die deutschen Bundesländer über Art. 23 GG oder gegebenenfalls auch das Lindauer Abkommen auf den Abschluß von Abkommen einwirken können. Im Zentrum der Studie stehen daher allgemeine europa- bzw. staatsrechtliche Fragen, die am Beispiel des Umweltschutzes näher entwickelt werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot