Angebote zu "Gesellschaft" (2.587 Treffer)

Kategorien

Shops

Gemeinschaft und Gesellschaft
61,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Krise der Gegenwart liegt für Tönnies im Verfall der Gemeinschaft und deren Ablösung durch die Gesellschaft begründet: Er führt in seinem Hauptwerk den Hegel'schen Gegensatz von Familie und bürgerlicher Gesellschaft weiter, allerdings mit einem starken sozialpsychologischen Einschlag. Daneben entwickelt er eine Klassifikation soziologischer Grundprobleme.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
1880-1935 Gemeinschaft und Gesellschaft
269,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.06.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: 1880-1935 Gemeinschaft und Gesellschaft, Titelzusatz: Gemeinschaft und Gesellschaft, Übersetzungstitel: Community and Society, Redaktion: Clausen, Bettina // Haselbach, Dieter, Verlag: Gruyter, Walter de GmbH // De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Soziologie // Soziologiegeschichte // Literaturwissenschaft // SOCIAL SCIENCE // Sociology // General // Literatur: Geschichte und Kritik, Rubrik: Soziologie, Seiten: 950, Abbildungen: 2 b/w and 2 col. ill., Reihe: Ferdinand Tönnies: Gesamtausgabe (TG) (Nr. 2), Gewicht: 1551 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Friedrich Tönnies: Gemeinschaft und Gesellschaft.
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ohne zu übertreiben, lässt sich „Gemeinschaft und Gesellschaft“, 1887 erstmals publiziert, als Gründungstext der Soziologie im deutschen Sprachraum bezeichnen, ein Text, der Weltgeltung erlangen sollte weit über die Grenzen des Faches hinaus. Dieser bis heute lang anhaltende Erfolg ist zweifellos darin begründet, dass er einerseits verschiedene Lesarten ermöglicht, ein Sachverhalt, der bereits sehr früh in der Veränderung des Untertitels zum Ausdruck kommt: von der „Abhandlung des Communismus und des Socialismus als empirischer Culturformen“ zu den „Grundbegriffen der reinen Soziologie“. Eine zweite Ursache für die gegenwärtig zunehmende Beachtung der ambivalenten Begriffsarchitektur von „Gemeinschaft und Gesellschaft“ dürfte die nach wie vor ausstehende Verwirklichung der Glücksversprechen des Liberalismus sein, also die Realisierung des „Gemeinschaftlichen“ im Rahmen eines entfesselten Kapitalismus, einer „Gesellschaft“, die seit ihrem Bestehen als inkonsistent und zerspalten erfahren wird. In den Metaphern der Gesellschaft als der verlorenen Gemeinschaft geht es offensichtlich um den nach wie vor unerfüllten Wunsch vom „guten Leben“, das die „Gesellschaft“ in sich nicht zu realisieren vermag. Hinzu kommt, dass die hierfür zuständige Fachwissenschaft in ihrem Mainstream heute, bis auf wenige Ausnahmen und im Gegensatz zu den Texten der Klassiker, so steril geworden ist, dass sie einer krisengeschüttelten, verunsicherten und Orientierung suchenden Öffentlichkeit kaum etwas zu sagen vermag.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
1880-1935 Gemeinschaft und Gesellschaft
269,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.06.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: 1880-1935 Gemeinschaft und Gesellschaft, Titelzusatz: Gemeinschaft und Gesellschaft, Übersetzungstitel: Community and Society, Redaktion: Clausen, Bettina // Haselbach, Dieter, Verlag: Gruyter, Walter de GmbH // De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Soziologie // Soziologiegeschichte // Literaturwissenschaft // SOCIAL SCIENCE // Sociology // General // Literatur: Geschichte und Kritik, Rubrik: Soziologie, Seiten: 950, Abbildungen: 2 b/w and 2 col. ill., Reihe: Ferdinand Tönnies: Gesamtausgabe (TG) (Nr. 2), Gewicht: 1551 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Gemeinschaft und Gesellschaft
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gemeinschaft und Gesellschaft - Abhandlung des Kommunismus und des Sozialismus als empirische Kulturformen ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1887.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
1880-1935 Gemeinschaft und Gesellschaft
269,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.06.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: 1880-1935 Gemeinschaft und Gesellschaft, Titelzusatz: Gemeinschaft und Gesellschaft, Übersetzungstitel: Community and Society, Redaktion: Clausen, Bettina // Haselbach, Dieter, Verlag: Gruyter, Walter de GmbH // De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Soziologie // Soziologiegeschichte // Literaturwissenschaft // SOCIAL SCIENCE // Sociology // General // Literatur: Geschichte und Kritik, Rubrik: Soziologie, Seiten: 950, Abbildungen: 2 b/w and 2 col. ill., Reihe: Ferdinand Tönnies: Gesamtausgabe (TG) (Nr. 2), Gewicht: 1551 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Friedrich Tönnies: Gemeinschaft und Gesellschaft.
41,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ohne zu übertreiben, lässt sich „Gemeinschaft und Gesellschaft“, 1887 erstmals publiziert, als Gründungstext der Soziologie im deutschen Sprachraum bezeichnen, ein Text, der Weltgeltung erlangen sollte weit über die Grenzen des Faches hinaus. Dieser bis heute lang anhaltende Erfolg ist zweifellos darin begründet, dass er einerseits verschiedene Lesarten ermöglicht, ein Sachverhalt, der bereits sehr früh in der Veränderung des Untertitels zum Ausdruck kommt: von der „Abhandlung des Communismus und des Socialismus als empirischer Culturformen“ zu den „Grundbegriffen der reinen Soziologie“. Eine zweite Ursache für die gegenwärtig zunehmende Beachtung der ambivalenten Begriffsarchitektur von „Gemeinschaft und Gesellschaft“ dürfte die nach wie vor ausstehende Verwirklichung der Glücksversprechen des Liberalismus sein, also die Realisierung des „Gemeinschaftlichen“ im Rahmen eines entfesselten Kapitalismus, einer „Gesellschaft“, die seit ihrem Bestehen als inkonsistent und zerspalten erfahren wird. In den Metaphern der Gesellschaft als der verlorenen Gemeinschaft geht es offensichtlich um den nach wie vor unerfüllten Wunsch vom „guten Leben“, das die „Gesellschaft“ in sich nicht zu realisieren vermag. Hinzu kommt, dass die hierfür zuständige Fachwissenschaft in ihrem Mainstream heute, bis auf wenige Ausnahmen und im Gegensatz zu den Texten der Klassiker, so steril geworden ist, dass sie einer krisengeschüttelten, verunsicherten und Orientierung suchenden Öffentlichkeit kaum etwas zu sagen vermag.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Die Dialektik von Gemeinschaft und Gesellschaft
69,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gemeinschaft und Gesellschaft sind zentrale Begriffe der Sozialphilosophie und der politischen Philosophie. Die Untersuchung der Begriffe Gemeinschaft und Gesellschaft sowie ihres Verhältnisses zueinander erfolgt in der vorliegenden Arbeit im Rahmen der philosophischen Frage nach Möglichkeit, Konstitution und Kritik des Sozialen. In ihrer Studie wendet sich Nele Schneidereit gegen die tradierte Opposition von Gemeinschaft und Gesellschaft. Gemeinschaft und Gesellschaft beschreiben zwei zu unterscheidende Aspekte eines in sich vermittelten Zusammenhangs. Diese zunächst negativ-traditionskritische These wird ergänzt durch die positiv-systematische These, dass Gemeinschaft und Gesellschaft als Grundbegriffe einer kritischen Sozialphilosophie zu begreifen sind, deren Kern der Begriff einer politischen Gemeinschaft ist. Dabei entfaltet die Autorin ihre Argumentation vor allem entlang der Schriften von Ferdinand Tönnies und Helmuth Plessner.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Gemeinschaft und Gesellschaft
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Krise der Gegenwart liegt für Tönnies im Verfall der Gemeinschaft und deren Ablösung durch die Gesellschaft begründet: Er führt in seinem Hauptwerk den Hegel'schen Gegensatz von Familie und bürgerlicher Gesellschaft weiter, allerdings mit einem starken sozialpsychologischen Einschlag. Daneben entwickelt er eine Klassifikation soziologischer Grundprobleme.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe