Angebote zu "Errichtung" (63 Treffer)

Kategorien

Shops

FUNDAMENTALE AUFFASSUNG DER TAUFE ALS WIEDERGEBURT
67,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch, das ich im Sommer 2010 zu Hause geschrieben habe, ist eine Frucht meiner langen Erfahrung in der Organisation katechumenaler Gemeinschaften in den Pfarreien der Erzdiözese Caceres auf den Philippinen. Es versucht, die grundlegende Sicht des alten Taufritus als einen ernsthaften Versuch einer Person darzustellen, eine volle Wiedergeburt in einen neuen Lebenszustand oder eine Wiederherstellung in eine messianische Gemeinschaft zu erlangen, und nicht nur als ein leeres Ritual der Initiation, Reinigung oder was auch immer.Die universelle Anziehungskraft, die in der Idee von Geburt und Wiedergeburt enthalten ist, hat Menschen aller Zeitalter fasziniert, von den Anfängen der menschlichen Zivilisation bis zu unserer. Sowohl die Menschen der Antike als auch der Neuzeit erkannten, dass ihre einzige Hoffnung, den Leiden und der Bestechlichkeit des Lebens in dieser Welt zu entkommen, in der Idee der Wiedergeburt lag, sei es auf persönlicher Ebene, wie sie in messianischen Mythen enthalten ist, oder auf gesellschaftlicher Ebene, wie sie in tausendjährigen Mythen zu finden ist. Die Vorstellung, dass die Welt und das ganze Universum wiedergeboren werden, wird durch die Hoffnung auf die Errichtung eines "neuen Himmels und einer neuen Erde" hervorgerufen, in denen die Gerechtigkeit eine Heimat finden und Leiden und Verderblichkeit ein Ende finden wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Die ordnungspolitische Haltung Frankreichs im P...
93,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit ihrer Gründung ist die Europäische Gemeinschaft hin- und hergerissen zwischen einer marktwirtschaftlichen und einer interventionistischen Wirtschaftsordnung. Über einen Zeitraum von 1955 bis heute wird die französische Europapolitik in dieser Arbeit auf ihre ordnungspolitischen Konstanten und deren Ursprungsmotive untersucht. Frankreich hat sich beharrlich für die Errichtung einer makroökonomischen Gesamtsteuerung in Europa eingesetzt. Statt an die Selbstheilungskräfte des Marktes zu glauben, hat sich die französische Europapolitik dem wirtschaftlichen Allgemeininteresse verschrieben, dessen Verwirklichung aus französischer Sicht ohne staatliche Interventionen in den Wirtschaftsablauf nicht denkbar ist. Die Ursprungsmotive der französischen Binnenmarktpolitik werden über die Wirtschaftsstilanalyse auf die Wertewelt und den Vernunftglauben der französischen Aufklärung zurückgeführt.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Denkmäler als Medien der Erinnerungskultur in F...
48,50 € *
ggf. zzgl. Versand

In keinem anderen Medium ist die Bedeutung der Vergangenheit für eine Gemeinschaft so deutlich eingeschrieben wie im Denkmal. Mit der Ehrung der Toten und der Inszenierung von Gedenkfeierlichkeiten werden individuelle (Leid-)Erfahrung und nationale Geschichte erzählt und in einen Sinnzusammenhang gestellt. Dies gilt in besonderer Weise für die Denkmalerrichtung nach dem Zweiten Weltkrieg in Frankreich, die bisher noch nicht untersucht worden ist. Mechtild Gilzmer betritt mit ihrer kulturwissenschaftlich angelegten interdisziplinären Studie wissenschaftliches Neuland. Sie rekonstruiert Denkmalinitiativen ausgehend von Quellen in regionalen und nationalen Archiven. Indem die Autorin nicht nur das Ergebnis, das fertige Denkmal, sondern auch den Prozess der Errichtung in den Blick nimmt, gelingt es ihr zudem, die verborgene Erinnerung ans Licht zu bringen, gemäß dem Diktum Reinhart Koselleks: "jedes Denkmal zeigt, indem es verschweigt".Ein eigenes Kapi tel ist der Darstellung des Zweiten Weltkriegs im Medium Film gewidmet. Eine ikonographische Analyse rundet die Arbeit ab und zeigt überraschende Zusammenhänge zwischen nationaler Identitätsbildung und dem Einsatz von Geschlechterbildern auf.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Die Anwendung der Artikel 81 und 82 EGV durch d...
55,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist unter anderem Aufgabe der Europäischen Gemeinschaft, durch die Errichtung eines gemeinsamen Marktes einen hohen Grad an Wettbewerbsfähigkeit und Konvergenz der Wirtschaftsleistungen zu fördern. Die wirksame Durchsetzung der kartellrechtlichen Vorschriften der Art. 81 und 82 EGV ist eine grundlegende Voraussetzung für die Verwirklichung dieses Ziels. Die Arbeit zeigt am Beispiel der Französischen Republik, welche Behörden und Gerichte auf nationaler Ebene für die Anwendung des europäischen Kartellrechts zuständig sind und inwieweit die nationalen Entscheidungen mit der europäischen Entscheidungspraxis übereinstimmen.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Israel
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Israel - Grundwissen" will, ähnlich wie die übrigen Veröffentli chungen in dieser Reihe des Leske Verlages, grundlegende Daten und Informationen über wichtige ausgewählte Bereiche der Politik, Wirt schaft und Gesellschaft des untersuchten Staates auf knappem Raum darstellen. Auch dieser Band versteht sich als Einführung und Nach schlagewerk, das Daten sowie Informationen leicht und schnell abruf bar vorlegt. Abbildungen und Tabellen sollen Lernenden und Leh renden, die dieses Buch verwenden, die Arbeit erleichtern. Literatur verweise und -verzeichnis wurden auf ein Mindestmaß beschränkt. Der interessierte Leser sei für weiterführende Literatur auf mein Buch "Politik in Israel" verwiesen (Wolffsohn, 1983). Soweit wie möglich werden Materialien für den Zeitraum von 1882, dem Beginn der zionistisch motivierten Einwanderung nach Palästina, bis 1983 vorgelegt. Am Anfang war die Organisation der Parteien (vgl. Abb. 1). Im lischuw, der jüdischen Gemeinschaft in Palästina vor der Staatsgrün dung, existierten Parteien, bevor es eine jüdische Gesellschaft, ge schweige denn Wirtschaft gab. Bevor die Mehrheit der Bevölkerung ins Land kam, hatten die wenigen Einwanderer, die Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts nach Palästina eingewandert waren, po litische Institutionen gegründet, kurzum, die Rahmenbedingungen für das Parteiensystem und darüber hinaus für die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Strukturen geschaffen. Das Dach wurde vor dem Haus gebaut. Die Parteien, besonders die sozialistischen, begnüg ten sich nicht nur mit der Errichtung der Organisationen, sie bauten ein Netzwerk auf, das ihre Mitglieder und Anhänger "von der Wiege bis zur Bahre" versorgen sollte.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Die Stellung der Europäischen Zentralbank (EZB)...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Vertrag von Maastricht wird die primärrechtliche Grundlage für die Errichtung eines Europäischen Systems von Zentralbanken (ESZB) geschaffen. Der Aufbau des ESZB und die Übertragung nationaler Hoheitsrechte auf die Europäische Zentralbank führen zum vorläufigen Höhepunkt monetärer Integration in Europa. Die institutionellen und materiell-rechtlichen Regelungen wirken prägend für die künftige Wirtschafts- und Währungsverfassung der Gemeinschaft. Der vorausgehende Prozeß ist durch eine stetige Intensivierung der Beziehungen in der Wirtschafts- und Währungspolitik der Mitgliedstaaten sowie eine zunehmend institutionalisierte Zusammenarbeit der nationalen Zentralbanken gekennzeichnet. Unter Darstellung und kritischer Würdigung dieses Integrationsprozesses wird die Stellung der Europäischen Zentralbank und der nationalen Zentralbanken nach dem Vertrag von Maastricht untersucht.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Das bedrohte Dorf - die bedrohte Kommunikations...
66,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bürger einiger kleiner Gemeinden Nordhessens wehren sich gegen die Pläne von Regierung und Atomindustrie zur Errichtung einer Wiederaufbereitungsanlage in ihrer Region. Sie organisieren sowohl über den Weg der interpersonalen Kommunikation, der Verbreitung von Laienmedien als auch über die Massenmedien einen Protest, der die atomaren Pläne ihrer Gegner scheitern lässt. Die Gemeinschaft - hier Dorfgemeinschaft - ist der zentrale Punkt der Betrachtung, sowohl hinsichtlich ihrer Aktionen zur Herstellung einer wirksamen Öffentlichkeitsarbeit nach aussen als auch ihrer kommunikativen Bedeutung für den einzelnen.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Kritik am Theater in Rousseaus Brief an d'Alemb...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts, Note: 1,7, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Sprache: Deutsch, Abstract: Rousseaus 139 Seiten langer Brief an d'Alembert über das Schauspiel ist eine Antwort auf dessen Artikel Genf, in dem dieser sich für die Errichtung eines Theaters ebendort ausspricht. Wie aus Rousseaus Schrift hervorgeht, kennen sich die beiden und haben sogar schon einmal gemeinsam eine Theatervorstellung besucht. Sie sind also keine Unbekannten.Seinen Brief an d'Alembert über das Schauspiel hat Rousseau in mehrere Abschnitte gegliedert, welche im Einzelnen die Aspekte aufgreifen, die für Rousseau so verhängnisvoll an einem Theater sind.Der vorliegende Text möchte sich mit einigen dieser Aspekte befassen und zwar mit genau denen, die sich auf moderne Medien, im Besonderen das Fernsehen übertragen lassen. Dass der Gedanke dieser Übertragung legitim ist zeigt der Artikel Homo spectator von Margaret Kohn, in dem sie auf moderne Formen der Massenmedien verweist, die ebenso wie das Theater zum kritischen Dialog anregen können.Die Aktualität des Briefes an d'Alembert über das Schauspiel ermöglicht es, Rousseaus Argumente nahtlos in eine Debatte mit kritischen Auseinandersetzungen der Gegenwart einzuflechten. So soll dies auch im Folgenden geschehen, um an einer hochaktuellen Thematik zu partizipieren. Auf Grund der Allgegenwart der Medien in unserem Kulturkreis, kann sich wohl niemand aus diesen Gedanken ausschließen.Um nicht aber nur in Kritik zu verfallen, soll abschließend mit Rousseaus Worten eine Alternative geboten werden, die beides, eben Unterhaltung und Gemeinschaft wieder miteinander verbindet.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Die Türkei zwischen Vergangenheit und Zukunft -...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Südosteuropa, Balkan, Note: 1,3, Universität Hildesheim (Stiftung) (Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Seminar "Türkei und Griechenland", 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das zunehmende Bevölkerungswachstum und die damit ansteigende Zahl der Menschen in den Städten stellt die Türkei vor neue Herausforderungen. Betrug die Einwohnerzahl 1927 noch 13,7 Millionen, so waren es im Jahr 2005 schon 72,9 Millionen Menschen. (Deutsche Stiftung Weltbevölkerung 2005) Die Hoffnung auf Arbeit und bessere Ausbildungsmöglichkeiten für die Kinder lässt viele Familien in die Städte immigrieren.In meiner Hausarbeit möchte ich mich mit den Ursachen der Landflucht und den Folgen der zunehmenden Verwestlichung auf die Alltagskultur befassen. Welchen Wandlungsprozessen sind und waren die Türken seit den Reformen und der damit einhergehenden Errichtung eines modernen Nationalstaats durch Kemal Atatürk ausgesetzt? Hat die Urbanisierung Einfluss auf die Rollen in der familiären Gemeinschaft? Wenn ja, wie bedeutend sind heutzutage noch traditionelle Werte?

Anbieter: Dodax
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot