Angebote zu "Digital" (43 Treffer)

Kategorien

Shops

Bruchlinien (Onlinezugang)
6,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Von Michael Alexander Müller Ist dies der richtige Ort alles zu erzählen? Es wird nie den richtigen Ort geben. Jeder Ort ist ein Ort der Unsicherheit. Gibt es eine Zeit, in der ausgesprochen werden muss, was geschehen ist? Den Zeitpunkt weißt nicht einmal du selbst. Du meinst es geschieht. Es geschieht, weil es muss, nicht, weil du es willst. Es geschieht, weil etwas nicht Erklärbares aus dir herausdrängt. Du kannst es nicht mehr aufhalten. Du kannst nicht anders.Es sind die wahren Begebenheiten, die selbst in ihrer Fiktion, am besten die Hardware Mensch beschreiben. Erzählungen aus dem Leben schaffen die Authentizität, die es braucht, um zu berühren und zu verführen. In einer Gesellschaft, in der alles frei verfügbar und abrufbar zu sein scheint, in der jederzeit alles zu erklären, zu belegen, zu beurteilen und zu rechtfertigen ist und die Transparenz immer wieder gefordert wird, findet das nicht Fassbare im Verborgenen statt. BRUCHLINIEN ist ein öffentlicher Bericht, in dem zwei wahre, aus persönlichkeitsrechtlichen Gründen anonym gehaltene Fälle sexuellen Missbrauchs verhandelt werden. Da ist das Mädchen, das von ihrem Stiefvater jahrelang unter den Augen ihrer Mutter missbraucht wurde, und der Junge, der von seinem Jugendbetreuer eines Eisenbahnvereins über mehrere Jahre hinweg vergewaltigt wurde. Zwei Kinder, eingeschüchtert und gefangen in ein System aus Verrat, Manipulation, psychischem Druck und brutaler Gewalt im vertrauten Umfeld. Zwei Kinder, die das Erlebte über Jahre verdrängt und aus Angst und Schamgefühl geheim gehalten haben. Jahre später erst können sie sich ihrer Vergangenheit stellen, brechen das Schweigen und stellen Strafanzeige. Zwei Berichterstatter*innen stellen anhand dieser Fälle von sexualisierter Gewalt gemeinsam mit den Zuschauer*innen die eigene Urteilskraft auf den Prüfstand und hinterfragen: Wem schenken wir Vertrauen, wem glauben wir, wem nicht, warum nicht, warum so und nicht anders? Es geht um Urteile und um Vorurteile und nicht zuletzt um die Debatte über patriarchale Strukturen, Macht und Gewalt, über Konsens und Respekt. Ein Strudel von Fakten, Aussagen, Urteilen und Emotionen wird erzeugt, zu der eine eigene Haltung gefordert wird. Es findet ein berührendes Wechselspiel zwischen Wahrheit und Lüge, Glaube und Zweifel, Distanz und Intimität, zwischen Hinsehen und Wensehen statt.Das Theater unterm Dach Berlin und das monsun.theater Hamburg arbeiten sowohl analog als auch digital zusammen. Während analog das Publikum im Saal des Theaters unterm Dach der Aufführung beiwohnt, verfolgt das Online Publikum die Vorstellungen simultan per Livestream über die gängige ZOOM Plattform und nehmen aktiv am Bühnengeschehen teil. Im Live-Chat kann sich das Online Publikum mit anderen austauschen, live mitreden und diskutieren. Moderiert wird das virtuelle Community-Viewing von Mitgliedern des Produktionsteams, die Auskunft geben über die Inszenierung und einzelne Wortbeiträge und Fragen für die Bühne freischalten, die wiederum von den Schauspieler*innen im Theater aufgegriffen werden. Darüber hinaus wird das Online Publikum zu Interaktionen aufgefordert, die zurück auf die Bühne wirken und so die visuelle Gestaltung der analogen Bühnenästhetik mitbestimmen. Ziel ist es, zeitgleich eine analoge und digitale Gemeinschaft und Austauschplattform herzustellen für eine Diskussion über sexuellen Missbrauch und sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche.Eine Koproduktion zwischen dem Theater unterm Dach Berlin und dem monsun.theater Hamburg, gefördert durch die Ilse und Dr. Horst Rusch Stiftung, die Claussen-Simon-Stiftung und dem Bezirksamt Pankow von Berlin, Amt für Weiterbildung und Kultur. SpielMelissa Anna SchmidtUrs Fabian WinigerTextMichael Alexander MüllerVideo & AnimationMara WildLichtThomas SchickTechnik OFFlineOliver GaykRobert SchüllerTechnik ONlineOle SchmetzerProduktionsassistenzLea Cazenave-Larroche Lotta HuberKonzept & AusstattungFrancoise Hüsges Konzept & RegieJohanna Hasse

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Bruchlinien (Onlinezugang)
6,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Von Michael Alexander Müller Ist dies der richtige Ort alles zu erzählen? Es wird nie den richtigen Ort geben. Jeder Ort ist ein Ort der Unsicherheit. Gibt es eine Zeit, in der ausgesprochen werden muss, was geschehen ist? Den Zeitpunkt weißt nicht einmal du selbst. Du meinst es geschieht. Es geschieht, weil es muss, nicht, weil du es willst. Es geschieht, weil etwas nicht Erklärbares aus dir herausdrängt. Du kannst es nicht mehr aufhalten. Du kannst nicht anders.Es sind die wahren Begebenheiten, die selbst in ihrer Fiktion, am besten die Hardware Mensch beschreiben. Erzählungen aus dem Leben schaffen die Authentizität, die es braucht, um zu berühren und zu verführen. In einer Gesellschaft, in der alles frei verfügbar und abrufbar zu sein scheint, in der jederzeit alles zu erklären, zu belegen, zu beurteilen und zu rechtfertigen ist und die Transparenz immer wieder gefordert wird, findet das nicht Fassbare im Verborgenen statt. BRUCHLINIEN ist ein öffentlicher Bericht, in dem zwei wahre, aus persönlichkeitsrechtlichen Gründen anonym gehaltene Fälle sexuellen Missbrauchs verhandelt werden. Da ist das Mädchen, das von ihrem Stiefvater jahrelang unter den Augen ihrer Mutter missbraucht wurde, und der Junge, der von seinem Jugendbetreuer eines Eisenbahnvereins über mehrere Jahre hinweg vergewaltigt wurde. Zwei Kinder, eingeschüchtert und gefangen in ein System aus Verrat, Manipulation, psychischem Druck und brutaler Gewalt im vertrauten Umfeld. Zwei Kinder, die das Erlebte über Jahre verdrängt und aus Angst und Schamgefühl geheim gehalten haben. Jahre später erst können sie sich ihrer Vergangenheit stellen, brechen das Schweigen und stellen Strafanzeige. Zwei Berichterstatter*innen stellen anhand dieser Fälle von sexualisierter Gewalt gemeinsam mit den Zuschauer*innen die eigene Urteilskraft auf den Prüfstand und hinterfragen: Wem schenken wir Vertrauen, wem glauben wir, wem nicht, warum nicht, warum so und nicht anders? Es geht um Urteile und um Vorurteile und nicht zuletzt um die Debatte über patriarchale Strukturen, Macht und Gewalt, über Konsens und Respekt. Ein Strudel von Fakten, Aussagen, Urteilen und Emotionen wird erzeugt, zu der eine eigene Haltung gefordert wird. Es findet ein berührendes Wechselspiel zwischen Wahrheit und Lüge, Glaube und Zweifel, Distanz und Intimität, zwischen Hinsehen und Wensehen statt.Das Theater unterm Dach Berlin und das monsun.theater Hamburg arbeiten sowohl analog als auch digital zusammen. Während analog das Publikum im Saal des Theaters unterm Dach der Aufführung beiwohnt, verfolgt das Online Publikum die Vorstellungen simultan per Livestream über die gängige ZOOM Plattform und nehmen aktiv am Bühnengeschehen teil. Im Live-Chat kann sich das Online Publikum mit anderen austauschen, live mitreden und diskutieren. Moderiert wird das virtuelle Community-Viewing von Mitgliedern des Produktionsteams, die Auskunft geben über die Inszenierung und einzelne Wortbeiträge und Fragen für die Bühne freischalten, die wiederum von den Schauspieler*innen im Theater aufgegriffen werden. Darüber hinaus wird das Online Publikum zu Interaktionen aufgefordert, die zurück auf die Bühne wirken und so die visuelle Gestaltung der analogen Bühnenästhetik mitbestimmen. Ziel ist es, zeitgleich eine analoge und digitale Gemeinschaft und Austauschplattform herzustellen für eine Diskussion über sexuellen Missbrauch und sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche.Eine Koproduktion zwischen dem Theater unterm Dach Berlin und dem monsun.theater Hamburg, gefördert durch die Ilse und Dr. Horst Rusch Stiftung, die Claussen-Simon-Stiftung und dem Bezirksamt Pankow von Berlin, Amt für Weiterbildung und Kultur. SpielMelissa Anna SchmidtUrs Fabian WinigerTextMichael Alexander MüllerVideo & AnimationMara WildLichtThomas SchickTechnik OFFlineOliver GaykRobert SchüllerTechnik ONlineOle SchmetzerProduktionsassistenzLea Cazenave-Larroche Lotta HuberKonzept & AusstattungFrancoise Hüsges Konzept & RegieJohanna Hasse

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Die Gemeinschaft der Drei: Alterra 1, Hörbuch, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Niemand sah ihn kommen, plötzlich war er über der Stadt: ein unheimlicher, eisig kalter Sturm. Als der 14-jährige Matt die blauen Blitze bemerkt, will er seine Eltern warnen - doch es ist bereits zu spät! Matt wird von einem Bltz getroffen und verliert das Bewusstsein. Als er wieder aufwacht, ist er allein. Seine Eltern sind verschwunden, ebenso die Nachbarn und die Menschen auf den Straßen... Was ist geschehen? Zum Glück hat auch sein Freund Tobias diese orkanartige Erscheinung überlebt. Zusammen suche die beiden nach anderen Lebenden und stellen fest, dass die Welt um sie herum eine vollkommen andere geworden ist: Die einzigen Erwachsenen, auf die sie stoßen, sind zu gefährlichen Kinderjägern geworden. Doch dann treffen sie auf Ambre, die den beiden Jungen bald zur rätselhaften doch unverzichtbaren Freundin wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Timmo Niesner. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/adko/000541/bk_adko_000541_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Die Gemeinschaft der Dolche: Young Elites 1, Hö...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach "Legend" taucht Bestsellerautorin Marie Lu mit ihrer neuen historischen Fantasy-Reihe "Young Elites" in eine Welt voller Magie ein und zeigt eine Heldin, die zwischen Liebe und Dunkelheit gefangen ist. Über Nacht verfärbten sich Adelinas wunderschöne schwarze Haare plötzlich silbern. Seit sie das mysteriöse Blutfieber überlebte, ist die Tochter eines reichen Kaufmanns gezeichnet und von der Gesellschaft verstoßen. Aber die Krankheit hat ihr nicht nur eine strahlende Zukunft genommen, sondern auch übernatürliche Kräfte verliehen. Und Adelina ist nicht die Einzige. Die Gemeinschaft der Dolche wird vom König gejagt und gefürchtet, denn mit ihren unerklärlichen Fähigkeiten sind sie imstande, ihn vom Thron zu stürzen. Doch dazu benötigen sie Adelinas Hilfe... "X-Men" meets "Die rote Königin": Eingebettet in eine märchenhafte Welt, die an das Venedig der Renaissance erinnert, erzählt Spiegel-Bestsellerautorin Marie Lu die Geschichte von Adelina, einer sehr komplexen Heldin, die zunehmend von der rachgierigen Dunkelheit, die sie in sich trägt, übermannt wird. Ob ihre Liebe zu Prinz Enzo sie retten kann? Nach dem New York Times-Bestseller "Legend" der grandiose Auftakt zu einer neuen originellen und actionreichen Fantasy-Trilogie der Autorin. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Dagmar Bittner. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/adko/003612/bk_adko_003612_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Europa - Impressionen einer widerspenstigen Gem...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das F.A.Z.- Audio-Dossier "Europa"Mit Europa im Allgemeinen und mit der europäischen Union im Besonderen hat es so seine Eigenheiten. Wohl schützen die Europäer die Vorzüge, die die europäische Einigung so mit sich brachte, wie die Grenzöffnungen, den freien Warenverkehr und die Währungsunion, letzlich haben sie aber immer auch eine Menge zu kritisieren, ja sogar in Grund und Boden zu verdammen. Mal ist des die undurchschaubare Politik einer ohnehin mit einem kaum nachvollziehbaren Mandat ausgestatteten EU-Kommission, mal die kaum nachvollziehbare Diskussion um die europäische Verfassung, mal eine argumentativ vielfach nicht nachvollzogene Osterweiterung, die die Europäer zum Protest treibt. Im historischen Kontext kann man aber sogar das vor allem als positives Signal verstehen. Vor wenig mehr als sechzig Jahren tobte immerhin noch der Zweite Weltkrieg. Im Zuge des darauf folgenden kalten Krieges wurde Europa scheinbar unheilbar in zwei Hälften geschnitten. Im Audio-Dossier "Hallo Europa!" werfen die Autoren der F.A.Z. den Blick auf uns und unsere Nachbarn und beobachten den europäischen Alltag. Sie analysieren die aktuellen Probleme der Europäischen Union und beleuchten die gewachsenen Defizite der politischen Gemeinschaft. Schließlich lassen wir im letzten Teil Stimmen aus den Jahren 1951, 1957 und 1972 zu Wort kommen, aus denen angesichts des Schuman-Vertrags, der Römischen Verträge und der ersten wirklichen Erweiterung der damaligen EWG noch immer die große Hoffnung auf eine echte Einung Europas und das Ende aller europäischen Kriege spricht. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Olaf Pessler, u.a.. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/just/000023/bk_just_000023_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Minimum - Vom Vergehen und Neuentstehen unserer...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Globalisierungseffekte und Bevölkerungsrückgang wirken sich auch auf unsere sozialen Bindungen aus: Sie werden wie ein kostbarer Rohstoff immer knapper werden und bewegen sich bereits heute in manchen Regionen auf ein nie gekanntes Minimum zu. Schirrmacher nimmt den zukünftigen gesellschaftlichen Zusammenhalt in den Blick und prognostiziert, dass die Frauen darin die entscheidende Rolle spielen werden. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Frank Schirrmacher. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rhde/000501/bk_rhde_000501_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Ich glaube - in der Erfahrung der Gemeinschaft,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Suitbert Hellinger berichtet über seine Erfahrung in der Gemeinschaft in kirchlichen Gruppen, in der oft wenig Zeit für den Austausch persönlicher Worte über den Glauben bleibt. Auch die Angst vor der Kirchenhoheit hindert die Menschen, ihre persönlichen Fragen, Wünsche und Darstellungen zu äußern. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Suitbert Hellinger. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000216/bk_swrm_000216_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Dienst für die Gemeinschaft / Das Labyrinth: W....
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dienst für die Gemeinschaft: Am Gemeindedienst-Tag entdecken Will und Hay Lin in Heatherfield meridianische Schriftzeichen. Die Magierin in der Unendlichen Stadt entschlüsselt deren Bedeutung und warnt sie vor einer Bestie in Menschengestalt. Sofort wollen die Wächterinnen herausfinden, ob ihr neuer Geschichtslehrer die Bestie ist... Das Labyrinth: Lord Cedric eröffnet einen Buchladen in Heatherfield. Dort geraten Irma, Taranee, Cornelia und Hay Lin durch einen "Umkehrpunkt" in ein Labyrinth, das sie nach Meridian und in die Fänge des entsetzlichen Spurenlesers führt. Will und Caleb nehmen in letzter Sekunde die Suche nach ihnen auf... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Sybille Nicolai, Matthias Hinze, Magda Turba. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/kidd/000667/bk_kidd_000667_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Praxisleitfaden Corporate Digital Responsibility
35,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Digitalisierung transformiert rasant die globale Wirtschaft - mit neuen Problemen für Individuen, Gemeinschaft und den Planeten. Doch was bedeutet dies praktisch für unternehmerische Verantwortung und Nachhaltigkeitsmanagement? Dieses Buch beschreibt fundiert, wie sich Unternehmensverantwortung im Zeitalter von Big Data und Künstlicher Intelligenz verändert und wie Corporate Digital Responsibility zu einem nachhaltigen Wettbewerbsvorteil für Unternehmen im digitalen Wandel führen kann. Es liefert Verantwortlichen in Unternehmen einen umfassenden Leitfaden, wie sie die innovativen Aspekte professionell in der Praxis umsetzen können und versetzt sie in die Lage, den Unternehmenserfolg im Zuge der Digitalisierung gesellschaftlich verantwortlich zu gestalten. Sie erfahren, welche "unerwünschten Nebenwirkungen" die Digitalisierung hat und wie sich Unternehmensverantwortung verändert.Sie können den Status der Corporate Digital Responsibility im Unternehmen bestimmen.Sie sind in der Lage, eine Strategie der Digitalverantwortung zu entwickeln und Managementinstrumente gezielt zur Umsetzung einzusetzen.Sie meistern die Herausforderungen im dynamischen Markt- und Gesellschaftsumfeld und erzielen Wirkung. Best-Practice-Beispiele von namhaften Pionierunternehmen helfen dabei, einen eigenen Weg zu finden. Dieser Leitfaden ist eine Einladung an Führungspersönlichkeiten in Unternehmen, Corporate-Responsibility-Verantwortliche, Nachhaltigkeitsberater und alle Interessierten, die Möglichkeiten einer verantwortungsvollen Digitalisierung kennenzulernen und selbst unternehmerisch auszugestalten. Er bildet einen gut strukturierten Einstieg in das noch junge Fachgebiet des Managements und der Unternehmensführung.

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot